Schnittbrötchen

Das klassische Weizenbrötchen mit dem Schnitt in der Mitte

Heickser Schnittbrötchen haben eine rösche, ‚fensternde‘ zartsplittrige Kruste von goldgelber Farbe. Die Krustenoberseite ist aufgeplatzt und bildet eine besondere knusprig Rösche. Das Gebäckvolumen steht in einem ausgewogenen Verhältnis von Krusten- und Krumenanteilen. Die Krume ist gut gelockert.

Zutaten

Weizenmehl, Wasser, Margarine, Hefe, Salz mit Jod, Malzpaste auf Fettbasis, Weizenmalzmehl

Allergene

Weizenmehl, Margarine, Malzpaste auf Fettbasis

Aufbewahrung

Ungekühlt, in einem Polybeutel verpackt

Verzehrempfehlung

Was passt besser zu diesem Brötchen als der Spruch: „Alles kann nichts muss!“
Unser Schnittbrötchen ist das Chamaleon unter den Brötchen, denn es kann sowohl süß als auch herzhaft belegt werden. Aber auch pur ist diese knackig-knusprige Brötchen immer ein Genuss!

Nährwerttabelle (je 100 g)
KJKCalEiweißKohlenhydrateFettBE
11522757,2446,883,243,9